impressum  
           
     

Mosaikstein Filme ist eine junge Produktionsfirma, die sich bisher auf Kurzfilme, Musikvideos und Imagefilme spezialisiert hat.
Die Produzenten Iris Fedrizzi (die außerdem als Autorin und Regisseurin tätig ist) und Christoph Fleischmann (der darüber hinaus als Komponist und Musiker arbeitet) legen besonderen Wert auf beeindruckende Bilder und eine Musik, die den Kern der filmischen Aussage trifft.

 


Iris Fedrizzi
Autorin, Regisseurin, Produzentin

Iris Fedrizzi (geb. 1982 in München) studierte Diplom-Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie besuchte die Autorenwerkstatt von TOP:Talente e.V. und verschiedene schriftstellerische und journalistische Seminare bei Christopher Vogler, Doris Dörrie, Theresia Walser, Matthias Kiefersauer und C. Bernd Sucher. Seit 2009 ist sie freiberuflich als Autorin und Dramaturgin tätig. 2013/14 absolvierte sie die Akademie für Kindermedien im Bereich Animationsserie (Mentor: Armin Prediger).

Sie arbeitete als Regieassistentin an den Vereinigten Bühnen Bozen und ist als Lektorin für Produktionsfirmen und Sender tätig (Universum Film GmbH, H&V Entertainment GmbH, BR).
Sie führte bei mehreren Kurz- und Imagefilmen Regie.
2011 erhielt sie das VGF Stipendium des Bayerischen Filmzentrums Geiselgasteig (Mentor: Uli Aselmann) und wurde in das First Movie Program aufgenommen.
2013 war sie Finalistin beim LUCAS Video Pitch.

Ihr besonderes Interesse gilt italienischen Koproduktionen. So konnte sie bei dem italienisch-deutschen Kinofilm "Una vita Tranquilla" von Claudio Cupellini die Assistenz der Herstellungsleitung übernehmen (Acaba Produzioni und H&V Entertainment GmbH, Festivals: Rome Film Festival, Marrakech International Film Festival, Angers Film Festival, Miami International Film Festival, Alès Film Festival, Beaune Film Festival, Festival del Cinema Italiano Tokyo) und bei dem Dokumentarfilm "Drei Frauen für Toni", der zum größten Teil in Italien gedreht wurde, die Produktionsassistenz (45. Internationale Hofer Filmtage).

Das crew united Profil finden Sie hier.

The english version of the profile is available here.

 



Christoph Fleischmann
Produzent, Komponist

Christoph Fleischmann ist Produzent und Filmkomponist (www.cf.tonstoffstudios.de). Bereits während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre sammelte er erste Erfahrung im Produktionsmanagement. 2004 produzierte Christoph Fleischmann das Sommernachtsmusical des Akademischen Gesang Vereins München. Im selben Jahr begann er eine Produktionsassistenz bei Velvet Mediendesign und war dadurch involviert in verschiedene Werbefilmproduktionen, wie zum Beispiel für die Deutsche Welle oder Mercedes Benz und Senderdesignproduktionen von ARTE bis ZDF.

In den folgenden Jahren produzierte Christoph Fleischmann die Kurzfilme "geschichtet" und "smokey eyes" und das Musikvideo "Missing Destiny", welches auf zahlreichen Festivals lief.

2012 gewann er als Komponist die Scrore Competition des Berlinale Talent Campus und bekam so die einmalige Gelegenheit, die Tonstudios in L.A. zu besuchen und den ganz Großen über die Schulter zu schauen.